Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Bewertung von Aspekten der sozio-kulturellen Nachhaltigkeit im laufenden Gebäudebetrieb / im Gebäudebestand auf Basis von Nutzerbefragungen

Bewertung von Aspekten der sozio-kulturellen Nachhaltigkeit im laufenden Gebäudebetrieb / im Gebäudebestand auf Basis von Nutzerbefragungen
Ansprechpartner:

Karin Schakib-Ekbatan

Förderung:

BBSR

Partner:

Lehrstuhl Ökonomie und Ökologie des Wohnungsbaus, KIT

Starttermin:

August 2010

Endtermin:

Oktober 2011

Mit dem Kriterienkatalog des Deutschen Gütesiegels Nachhaltiges Bauen wird ein Gebäude momentan nur auf Basis berechneter Kennwerte und Erhebungen aus Planungsunterlagen abgebildet. Für in Betrieb befindliche Bestandsgebäude muss das Verfahren daher fortgeschrieben und angepasst werden. In diesem Zusammenhang wird in diesem Projekt eine Methodik entwickelt und getestet, die eine direkte Bewertung der sozio-kulturellen Nachhaltigkeit anhand von Nutzerbefragungen ermöglicht. Dafür werden systematische Bewertungskriterien erarbeitet, die mit den Zielen des Zertifizierungsverfahrens kompatibel sind. Grundlage für die Arbeit ist der Vergleich von Bewertungen auf Basis des momentan praktizierten Zertifizierungsverfahrens mit zu erhebenden subjektiven Voten zur Nutzerzufriedenheit in denselben Gebäuden. Die Ergebnisse können dann für ein Benchmarking von Gebäuden herangezogen werden. Bei dem Projekt kann auf dem in "Zukunft Bau" geförderten Vorläuferprojekt des fbta aufgesetzt werden.