Beispiel Clima2022
Clima 2022

Rotterdam, 22. – 25. May

link
Beispiel Cobee2022
COBEE 2022

Montreal, 25. - 29. July

link
Comfort ComfortAtExtrems
Comfort at the Extremes

Edinburgh, 5./6. September

link
Beispiel sbe22 berlin
sbe 2022

Berlin, 20. - 23. September

link

Aktuelles

CAPER Spring Meeting 2022

Andreas Wagner hat am 24. März 2022 auf Einladung von Kollegen an der UNCC beim CAPER Spring Meeting 2022 an der Clemson University, South Carolina, einen Vortrag zum Thema "Building Energy Performance – Do Occupants Matter?" gehalten. Der Vortrag war Teil der Session VI der Konferenz: Understanding the Impacts of Consumer & Community Behavior. Im Anschluss moderierte er eine Podiumsdiskussion zum gleiche Thema, das im engen Zusammenhang mit den Arbeiten im EBC Annex 79 steht.

Karlsruher Frühlingstagen zur Nachhaltigkeit

Andreas Wagner und Petra Mann haben am 31. März 2022 zum zweiten Mal nach 2021 bei den Karlsruher Frühlingstagen zur Nachhaltigkeit am KIT einen Workshop durchgeführt zu dem Thema: Planspiel Nullenergiegebäude - Konzept-Design und Bilanzierung mit einem Planungswerkzeug. Mit der Software EnerCalC wurde an einem Bürogebäude untersucht, welchen Einfluss verschiedene Parameter im Zusammenhang mit der Gebäudehülle und der Gebäudetechnik – inklusive regenerative Energiesysteme – auf den Primärenergieverbrauch eines Gebäudes haben. Teilnehmer:innen waren 9 Studierende, überwiegend aus dem Bauingenieurwesen.

Doktorand:innen-Kolloquiums

Romina Rissetto und Isabel Mino haben am 08. Dezember 2021 im Rahmen des Doktorand:innen-Kolloquiums der KIT Fakultat für Architektur einen Vortrag gehalten zum Thema "Interaction between user well-being, health, and energy in buildings: management of objective and subjective data". Dieser führte zu einer spannenden Diskussion mit den Teilnehmer:innen zum Umgang mit Daten aus den verschiedenen Blickwinkeln der Forschung in der Architektur.

Frontiers of Energy Management and Technology Innovation

Am 16. Dezember 2021 war Andreas Wagner eingeladen, bei der Konferenz Frontiers of Energy Management and Technology Innovation 2021 eine Key Note zu halten. Thema war "Optimizing the Performance of Buildings - Do Occupants Matter?"

PhD Symposium am IIT in Chicago

Prof. Wagner war zu einer Key Note anlässlich des 4. International Symposium
of the PhD Program at IIT College of Architecture eingeladen, das am 15./16. November in Chicago stattfand. 
Anschließend nahm er an einer Podiumsdiskussion zum Thema ‘Forschung in der Architektur’ teil.

REHVA Task Force

Am 04.11.2019 traf sich das Technical Research Committee der REHVA (Federation of European Heating, Ventilation and Air-conditioning Associations) in Brüssel. Bei diesem Meeting wurde von Prof. Wagner die Einrichtung einer Task Force zu ‚Occupant-centric building design and operation‘ beantragt. Diese Aktivität läuft komplementär zu dem Engagement des fbta im gleichnamigen IEA EBC Annex 79. 

Master Thesis Award

Roberto Sabatino, der im Jahr 2018 als Gast am fbta war und in diesem Rahmen seine Masterarbeit zum Thema des Komforts von Strahlungsheizungen angefertigt hat, wurde von der italienischen Vereinigung für Klimatisieren, Heizen und Kühlen (AiCARR) für seine Arbeit ausgezeichnet. Er wurde von Reza Safizadeh betreut. Gratulation Roberto!

Best Paper Award

Für den Beitrag zu Komfort von Strahlungsheizungen wurde Reza Safizadeh und Andreas Wagner auf dem internationalen Symposium für Heizung, Lüftung und Klimatisierung die Auszeichnung für das beste Konferenzpapier verliehen. Die ISHVAC fand vom 12. bis 15. Juli 2019 in Harbin, China statt und wurde vom Harbin Institute of Technology (HIT) ausgerichtet.

Die Sommer werden immer heißer...

Gehören Klimaanlagen in Deutschland bald zum Standard wie in den USA?

PD Dr. Marcel Schweiker im Interview

Veröffentlichung "Performance von Gebäuden"

Kriterien, Konzepte und Erfahrungen

Fraunhofer IRB Verlag ISBN 978-3-8167-9583-4
K. Voss, S. Herkel, D. Kalz, T. Lützkendorf, A. Maas, A. Wagner
Herausgeber FIZ Karlsruhe, BINE Informationsdienst, Bonn 2016

Das Buch »Performance von Gebäuden« erläutert Grundlagen und Methoden für die erfolgreiche Bewertung von Energieeffizienz, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit von Gebäuden. Erkenntnisse aus vielen Forschungs- und Demonstrationsprojekten verdeutlichen das Performance-Konzept. In Praxisbeispielen werden Kennwerte  und Orientierungsgrößen für die Planung und den Gebäudebetrieb anschaulich dargestellt. Ein umfangreicher Anhang stellt praktisch anwendbare Planungs- und Bewertungshilfsmittel vor und verweist auf allgemein zugängliche Informationsquellen.

Veröffentlichung: "Nutzerzufriedenheit in Bürogebäuden"

Empfehlungen für Planung im Betrieb.
Herausgeber: Wagner, Höfker, Lützkendorf, Moosmann, Schakib-Ekbatan, Schweiker

Dieses Buch ist im Herbst 2015 beim Fraunhofer IRB Verlag erschienen. Neben Energieeffizienz und Wirtschaftlichkeit werden der Komfort und die Nutzerzufriedenheit an Arbeitsplätzen bei der Bewertung von Bürogebäuden immer wichtiger. Das Buch beleuchtet verschiedene Aspekte des Komfortempfindens und ihren Einfluss auf die Nutzerzufriedenheit am Arbeitsplatz. Neben thermischem, visuellem, auditivem Komfort sowie der Luftqualität wird die Raumgestaltung und die sensorische Wahrnehmung des Menschen vorgestellt. Ein weiteres Kapitel beschäftigt sich mit der Interaktion des Nutzers mit seiner Gebäudeumgebung.

zum Interview mit Hrn. Prof. Wagner